Hexenmuseum Schweiz - Schloss Liebegg - Gränichen AG  

 

DATENSCHUTZ



© Hexenmuseum Schweiz

 
Webdesign by Wicca Hexenmuseum

 

 

Magischer Mond-, Planeten- und Hexenkalender
Jetzt ist auch mein neuer Wandkalender/Almanach 2019 im Museumshop oder Online portofrei erhältlich!
von Wicca Meier-Spring

 
Der Mond oder die Mondin hat in allen Kulturen und Zeiten die Menschen in den Bann gezogen, einige haben staunend andere erfürchtig hoch zur nächtlichen Lampe am Himmel geblickt. Das geheimnisvolle, silberne Licht welches mal weniger mal mehr wird, der volle Mond, die weisse strahlende Kugel, die Zierde der Nacht, beeinflusst unser Leben, die Ebbe und Flut, die Körper- und Baumsäfte, der Zyklus der Frau, die Gefühle von Mensch und Tier.
Ein Relief welches ungefähr 23'000 Jahre alt ist, zeigt den Mondkult der Venus von Laussel, als Göttin dargestellt, die ein Mondhorn trägt.
Die Funde in den Höhlen der Ile-de-France lassen nach neuesten Erkenntnissen darauf schliessen, dass dort wahrscheinlich die frühesten, uns bekannten Mondbeobachtungen stattgefunden haben.
Das Altertum ist voll von Mondgottheiten, Isis in Ägypten, Luna in Rom, Selene in Griechenland, Sin in Babylon, Coyolxahki in Mexiko.
Diese wurden meist im Zusammenhang mit Fruchtbarkeit, Geburt, Wachstum , Träumen, Weisheit aber auch dem Tod gesehen.
Auch Hippokrates um 460 v. Chr., auf Kos, † um 370 v. Chr. in Larisa, Thessalien) war ein griechischer Arzt und gilt als der berühmteste Arzt des Altertums und „Vater der (modernen) Medizin“, studierte angeblich vor der Behandlung eines Patienten, die Konstellation des Mondes um diese in die Therapie einfliessen zu lassen.
Es ist allerhand kurioses im Zusammenhang mit dem Mond geschrieben, geglaubt und zelebriert worden.
Auch das chistliche Kirchenjahr orientiert sich nach dem Mond. Deshalb sind Ostern und Pfingsten bewegliche Feiertage. Ostern fällt auf den ersten Sonntag nach dem zyklisch bestimmten Vollmond, der nach dem 21. März stattfindet. Fällt der kirchliche Frühlingsvollmond auf einen Sonntag, wird Ostern am darauf folgenden Sonntag gefeiert.
Der 21. März ist der kirchlich vereinbarte Termin für den Frühlingsanfang. Dies ist eine Vereinfachung: Das tatsächliche Datum der Tagundnachtgleiche im März, die den astonomischen Frühlingsbeginn auf der Nordhalbkugel markiert, fällt von Jahr zu Jahr auf unterschiedliche Daten und bewegt sich zwischen dem 19. und dem 22. März.
 
Dezember 2018
 
1. Dezember 2018 abnehmender Mond in der Jungfrau (bis 15:48h)

Der Samstag bei abnehmendem Mond in der Jungfrau eignet sich um Kummer loszulassen.
Ideal trinkt man dazu Melissen- und Passionsblumentee, reibt Wicca's magisches Öl Loslassen auf das
Herzchakra und nimmt ein warmes Bad das nach Zimt und Orangen duftet, so kommt ein behagliches Gefühl
des Trostes und der schönen neuen Aussichten auf.
 
3. Dezember 2018 abnehmender Mond im Skorpion ab 20:54 Uhr
Der Montag in dieser Mondphase begünstigt Rituale um Ängste zu verringern. Für etwas Mut hilft auch
eine Prise Thymian oder Thymiantee. Eine rote Kerze mit Wicca's magischem Öl Mut einreiben und anzünden
kann helfen die Energie positiv zu verändern. Heute keine Dinge abmachen, die extremes abverlangen.
Noch ist der Merkur rückläufig!
 
6. Dezember 2018
Rückläufiger Merkur endet! Die Zeit der technischen Pannen und Missverständnisse ist endlich durch.
Ab jetzt wieder günstig um neue Verträge zu unterzeichnen und technische Neuanschaffungen zu tätigen.
 
7. Dezember 2018 Neumond im Schützen 08:21h
 Der heutige Neumond ist ideal für die Planung der Reiseziele im neuen Jahr. Prospekte besorgen, Reiseführer kaufen und Köpfe zusammenstecken und daran denken, Vorfreude ist die schönste Freude!

9. Dezember 2018 zunehmender Mond im Steinbock
Diese Mondphase an einem Sonntag ist optimal um einen kräftigen Schutzkreis aufzubauen. Zudem hilft die Steinbock Energie bei Ritualen mit Salz und Erde. Familienphoto aufstellen und ein Herz aus Salz darum streuen. Dazu ein paar Stechpalmen Blätter mit der Spitze nach aussen auslegen. So sind alle Lieben geschützt.
 
13. Dezember 2018 zunehmender Mond im Wassermann ab 17:27 Uhr
Eine gelbe Kerze und der frische Duft von Rosmarin verhelfen heute, Donnerstag, die Muse zu wecken und die kreative Energie des Tages optimal zu nutzen. Ein idealer Tag um Inspiration zu finden.
 
21. Dezember 2018 Winter Sonnenwende 23:22 Uhr
Die längste Nacht, Yule, die Wiedergeburt der Sonne wird gefeiert.
 
22. Dezember 2018 Vollmond im Zwilling 18:49 Uhr
Die Zeit der Erneuerung beginnt. Melancholie wird abgestreift, der Duft von Orangen und Mandarinen hebt die Stimmung.
 
23. Dezember 2018 abnehmender Mond im Krebs
Heute Sonntag ist der Zeitpunkt ideal um einen Streit zu beenden, alles Ausgeliehene zurückzugeben, alle Schulden (die möglich sind) zu begleichen, Zahlungen sollten ausgeführt sein. Morgen Nacht beginnen die Rauhnächte und bis dahin sollte alles in Ordnung gebracht worden sein. Blaue oder weisse Friedenskerze anzünden und eine harmonsiche Räucherung entzünden.
 
24. Dezember 2018 Heiligabend bei abnehmendem Mond
Heute um Mitternacht beginnt die 1. Rauhnacht
 
25. Dezember 2018 Weihnachten bei abnehmendem Mond im Löwen
Der heutige Dienstag ist ideal um Kritik abzubauen. Am besten hält man sich beim heutigen festlichen Mahl einfach mal zurück und lässt 5 gerade sein. Nicht alle Menschen nehmens so genau wie man selber oder haben schlicht eine andere Auffassungsgabe. Abwechslung macht das Leben süss. Sich an dem freuen was man hat und den anderen Menschen das lassen, woran sie sich freuen.
 
26. Dezember 2018 abnehmender Mond in der Jungfrau
Wer an Prüfungsangst leidet und sich schon vor den neuen Klausuren im neuen Jahr fürchtet kann am heutigen Mittwoch mit ganz viel Merkur Power daran arbeiten, seine Ängste abzubauen. Gib deiner Angst eine Farbe und wähle dazu eine Kerze die du mit der Bezeichnung deiner meistgefürchtetsten Prüfung einritzt. Entzünde eine Drachenblut Räucherung (keine Angst nur der rote Harz dieses Drachenbaumes wird so genannt, keinem Drachen wurde Leid angetan) und puste dreimal in den Rauch, verpuffe deine Angst quasi und entzünde dann deine Anti-Prüfungsangst Kerze jeden Tag für ein paar Minuten während sieben Tagen.
 
31. Dezember 2018 abnehmender Mond im Skorpion ab 2:22 Uhr
Silvester
Ideal für Orakel aller Art, von Teeblätter lesen, Blei giessen oder alle alten Ängste loszuwerden um sie
nicht im neuen Jahr wiederzusehen.
Ein paar Tropfen Wicca's magisches Öl Mut und Innere Stärke für mutige neue Ziele im 2019.